Die Inbound Marketing Website

Lesezeit 14 min
Alle Blog-Artikel

Eine Website zu haben, reicht nicht mehr aus, besonders wenn Sie Leads und möglicherweise Verkäufe von der Website aus generieren wollen.

Auf dem heutigen wettbewerbsintensiven Markt ist die Website einer Marke nicht nur ein "Nice-to-have"; eine Website spielt eine viel wichtigere Rolle bei der Verfolgung der allgemeinen Geschäftsziele.

Bei der Inbound Marketing Methode bilden Websites die Grundlage, auf der Inbound Marketing Strategien beruhen.

Wenn es richtig gemacht wird, können Websites als Anziehungspunkt dienen, der neue und potenzielle Kunden für das Unternehmen gewinnt. Und wenn sie mit überzeugenden Texten und strategisch platzierten Call-to-Actions gepaart sind, können sie diese sanft in die richtige Richtung lenken und in Leads umwandeln.

Aber erfahrungsgemäß gestaltet sich die Erstellung von Websites, die alle Inbound Marketing Kriterien erfüllen und gleichzeitig die Markenbedürfnisse erfüllen meistens als eine Herausforderung. Insbesondere für Unternehmen die mit der Philosophie des Inbound Marketings noch nicht vertraut sind. 

In diesem Artikel erläutern wir, was eine Inbound Marketing Website ist, was eine effektive Inbound Marketing Website ausmacht und wie Sie Ihre Unternehmenswebsite erstellen oder umgestalten können, um Inbound konform zu werden.

Was ist eine Inbound Marketing Website?

Inbound Marketing Websites sind hoch-optimierte, zielgerichtete Websites, die direkt und klar eine definierte Kundengruppe ansprechen und sie gleichzeitig sanft dazu bewegen, eine gewünschte Handlung auf der Seite zu tätigen. 

Websites, die für Inbound Marketing entwickelt wurden, sollen folgendes erreichen: 

  • relevanten und qualifizierten Traffic generieren 

  • diesen mit wertvollen Inhalten auf der Seite halten, 

  • diesen in qualifizierte Leads umwandeln, und

  • schlussendlich die Besucher der Website begeistern. 

Als solche sind Inbound Marketing Websites ein integraler Bestandteil der Marketingstrategie. Stellen Sie sich diese als Verkaufsplattformen vor, die rund um die Uhr, 7 Tage die Woche abrufbar sind.

Was sind die Vorteile einer Inbound Marketing Website?

Im Gegensatz zu traditionellen Outbound Marketing Strategien muss das Inbound Marketing nicht um die Aufmerksamkeit der Interessenten kämpfen. 

Indem Sie relevante, hilfreiche Inhalte schaffen, die von den Kunden als wertvoll empfunden werden und die ihnen helfen, ihre Probleme zu lösen, schaffen Sie Vertrauen und Glaubwürdigkeit für Ihre Marke, die der Grundstein für den Aufbau florierender Unternehmen sind.

Abgesehen von dem oben genannten Grund gibt es noch andere Gründe, das Design Ihrer Website zu überdenken oder eine Inbound Marketing Website von Grund auf neu zu erstellen.

Einmalige Kosten mit langfristigem Nutzen

Unternehmen profitieren von Inbound Marketing Websites weit über den anfänglichen Aufwand und die Kosten für ihre Einrichtung hinaus. Wenn eine Website mit Blick auf den Inbound Bereich erstellt wird, werden spezifische Maßnahmen ergriffen, was langfristig Geld spart.

Dadurch, dass die Website von Anfang an mobil ist, entfällt zum Beispiel die Notwendigkeit, eine mobile Website zu erstellen oder die Website im Nachhinein neu zu gestalten.

Da Inbound Websites in der Regel mit für das Zielpublikum relevanten und aktuellen Inhalten versorgt werden, ziehen diese Beiträge oft noch viele Jahre nach ihrer Veröffentlichung neue Leute auf die Website.

Erhöhte Markensichtbarkeit 

Das ultimative Ziel von Inbound Marketing Websites ist es, das Zielpublikum organisch und nachhaltig zu erreichen und anzusprechen.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden Inbound Marketing Websites so optimiert, dass sie auf den Suchergebnisseiten von Suchmaschinen ganz oben stehen.

Die Veröffentlichung informativer und ansprechender Inhalte auf der Website und die aktive Förderung dieser Inhalte über verschiedene Kanäle - Social Media, E-Mail usw. - sind bewährte Inbound Strategien, die sicherstellen, dass die Markenbotschaft kontinuierlich ins Gedächtnis der Interessenten gerufen wird.

Wenn die SEO-Vorteile der Inhalte zum Tragen kommen, erreichen Sie ein völlig neues Publikum, und steigern so die Sichtbarkeit Ihrer Marke.

Automatisierte Lead Generierung 

Das Beste an einer Inbound Marketing Website ist, dass sie nicht nur einen konsistenten Strom von Menschen anzieht, sondern dass der gesamte Prozess der Lead Generierung automatisiert werden kann.

Überbrücken Sie die Lücke zwischen Vertrieb und Marketing durch den Einsatz von einem funktionsreichen, automatisierten CRM. 

Diese Instrumente der Automatisierung zeigen Websitebesuchern häufig kontextbezogene Angebote mit Opt-in-Formularen während sich diese durch die Inhalte der Website klicken. So werden die Besucher mit für die jeweilige Phase Ihrer Customer Journey relevanten Inhalten versorgt um so am Ende einen qualifizierten Lead zu generieren oder sogar einen Kauf zu erzielen. 

Höherer ROI

Es kostet 62 Prozent weniger, Leads über Inbound Strategien zu generieren als durch traditionelle Marketingmethoden.1 Dies bedeutet, dass durch die geringeren Kundenakquisitionskosten die Chancen auf einen höheren ROI steigen.

Da es möglich ist, das Verhalten der Interessenten auf der Website zu verfolgen, werden Sie sofort sehen, wie sich die Besucher in jeder Phase der Buyer’s Journey verhalten.

Sie erhalten einen besseren Einblick, wie sie auf bestimmte Angebote reagieren, welche Inhalte zur Lead Generierung beitragen usw., was Sie wiederum dazu anleiten sollte, dauerhaft relevante - sogenannte evergreen - Inhalte zu erstellen.

Merkmale einer Inbound Marketing Website

Zwar sind die Websites zweier Marken nicht gleich, aber wenn es um die Erstellung einer Inbound Marketing Website geht, neigen sie dazu, gemeinsame Merkmale aufzuweisen.

Hier sind einige der Merkmale, die die meisten Inbound Marketing Websites ausmachen: 

Ausgezeichnete Benutzererfahrung 

Benutzerfreundlich, nahtlos und intuitiv sind Begriffe, die Inbound Marketing Websites perfekt beschreiben.

Eine Benutzererfahrung zu schaffen, die die Besucher begeistert, umfasst alles, einschließlich der Gewährleistung einer schnellen Ladezeit, eines konsistenten und kohärenten Designs und klarer Handlungsaufforderungen.

Wenn ein neuer Besucher auf der Website landet, möchte er ohne Hilfe durch die Website navigieren. 

Die Faustregel bei der Erstellung einer übersichtlichen, einfach zu bedienenden Website lautet, alle Designelemente zu eliminieren, die den Benutzern nicht helfen, ihre Ziele zu erreichen.

Ob es sich um die Buchung eines Beratungsgesprächs auf der Website, die Suche nach weiteren Informationen über eine Dienstleistung oder die Kontaktaufnahme mit dem Support handelt - das Gestaltungselement, mit dem Interessenten jede Aktion durchführen können, sollte klar gekennzeichnet und an prominenter Stelle platziert werden.

Suchmaschinenoptimiert 

Eine SEO-optimierte Website stellt sicher, dass Menschen Ihre Marke entdecken können, wenn sie nach verwandten Dienstleistungen/Produkten googeln.

Bei der Neugestaltung einer Website oder dem Aufbau einer Website von Grund auf ist es wichtig, frühzeitig eine SEO-Strategie zu entwickeln. Die Verankerung des SEO-Denkens in den frühen Projektphasen stellt sicher, dass Sie nach dem Start der Website nur minimale Arbeit zu erledigen haben.

Ein paar Dinge, über die Sie nachdenken sollten, wenn Sie die Website so umgestalten, dass sie SEO-optimiert wird:

  • Entwickeln Sie eine Keyword Strategie die es Ihnen ermöglicht, gewinnbringende Schlüsselbegriffe für Ihre Marke aufzudecken.

  • Führen Sie eine Inhaltsprüfung durch, um Inhaltslücken zu identifizieren, Beiträge zu sehen, die mit den neuesten Informationen aktualisiert werden müssen, und um doppelten Inhalt zu entfernen.

  • Erstellen Sie eine Informationsarchitektur und Sitemap, damit Ihre Website von Suchmaschinen leicht durchsucht werden kann.

  • Führen Sie während des Projektfortschritts technische SEO durch, um eine leichtgewichtige Website zu gewährleisten.

  • Optimieren Sie alle Inhalte mit relevanten Keywords. Komprimieren Sie Bilder, um die Ladezeit zu reduzieren. Binden Sie Metadaten für Videos, Fotos und anderen Medienformaten ein. 

Auch wenn dies keine vollständige Liste ist, so ist sie doch ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für die Optimierung einer Inbound Marketing Website für Suchmaschinen.

Relevanter Inhalt 

Inbound Marketing Websites vertrauen beim Aufbau von Vertrauen und Glaubwürdigkeit auf die Bereitstellung von Inhalten. Das Ziel der meisten Inbound Marketing Bemühungen besteht darin, dass Interessenten eine Website mit guten Inhalten in Verbindung bringen.

Denn Besucher, die die Inhalte einer Website als für sich relevant und nützlich empfinden kehren immer wieder zurück. 

Nach und nach werden sie beginnen, der Marke hinter der Website zu vertrauen und sie zu mögen. Und wenn dann die Kaufentscheidung ansteht, ist es für sie ziemlich einfach, ja zu sagen.

Die Erstellung ansprechender Inhalte hängt jedoch stets von einem umfassenden Verständnis der Zielgruppe, ihren aktuellen Herausforderungen und Probleme die es zu lösen gilt sowie von der Art der Fragen die sie stellt ab. 

Eine umfassende Keyword Recherche und Strategie bringt hier einen klaren Vorteil. 

Conversion optimiert 

Ein Highlight ein jeder Inbound Marketing Website ist die Möglichkeit, Interessenten in qualifizierte Leads umzuwandeln. Bei jedem Schritt gibt es einige strategisch platzierte Call-to-Actions (CTAs), die die Benutzer auffordern, die gewünschte Aktion durchzuführen.

Die meisten Inbound Marketing Websites haben spezielle Landingpages, zu denen Besucher nach dem Anklicken eines CTAs weitergeleitet werden.

Um jedoch eine hohe Conversion Rate zu gewährleisten, sollten Sie sicherstellen, dass die CTAs und das Angebot für  potenzielle Kunden und deren jeweiliger Situation auch relevant sind. 

Weitgehend automatisiert 

Automatisierung ist ein natürliches Merkmal von Inbound Marketing Websites. Da erfolgreiche Inbound Kampagnen meist mehrere Elemente umfassen, kann es ziemlich schnell unübersichtlich werden.

Die Automatisierung der meisten Prozesse stellt sicher, dass Sie die Kampagnenperformance leicht überwachen können.

Außerdem können Sie durch Automatisierung jedem Interessenten personalisierte Inhalte auf der Grundlage seines Verhaltens auf der Website oder der URL, durch die er auf Ihre Website kam, bereitstellen.

Tipps zur Erstellung einer Inbound Marketing Website

Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei der Erstellung einer Inbound Marketing Website helfen.

  • Kennen und verstehen Sie Ihre Zielgruppe 

  • Entwickeln Sie eine Content Strategie

  • Entwickeln Sie eine responsive Website 

  • Setzen Sie auf Automatisierung 

  • Machen Sie das Teilen von Inhalten einfach 

  • Positionieren Sie Ihre CTAs strategisch

1. Kennen und verstehen Sie Ihre Zielgruppe 

Das Design von erfolgreichen Inbound Marketing Websites beginnt mit dem Verständnis, wer Ihre idealen Kunden sind.

Alles auf der Website, einschließlich der Texte, der Designelemente, des Angebots und der CTAs, sollte klar und direkt zu den Personen sprechen, die Sie erreichen wollen.

2. Entwickeln Sie eine Content Strategie

Für jede erfolgreiche Inbound Marketing Website gibt es eine Content Strategie. 

Inhalte sind zweifellos das Lebenselixier des Inbound Marketings. 

Bei der Erstellung der Inhaltsstrategie sollten Sie sich auf die Erstellung von Inhalten konzentrieren, die die Fragen Ihrer Interessenten beantworten.

Ein Tipp, der Ihnen den Einstieg erleichtert, ist, nach für Ihr Unternehmen wichtigen Keywords in Suchmaschinen zu suchen und auf die Art der angezeigten Inhalte zu achten.

Die Websites, die an der Spitze der Suchergebnisse stehen, geben Ihnen eine Vorstellung von der Art der Artikel, nach denen Interessenten suchen. Studieren Sie die fünf besten Websites, um zu sehen, wie Sie bessere Inhalte produzieren können als die, die es bereits gibt. 

3. Entwickeln Sie eine responsive Website 

Die Mehrheit der Interessenten besucht heute Websites über ihr Mobiltelefon. Und Google hat angekündigt, dass sie zu einer mobile-first Indexierung wechseln werden.

Sie möchten also sowohl für potenzielle Kunden als auch für Suchmaschinen das Auffinden Ihrer Website erleichtern.

Unabhängig davon, ob Sie eine Website umgestalten oder neu entwickeln, stellen Sie sicher, dass sie für mobile Endgeräte optimiert ist. Auf diese Weise wird das Navigieren durch die Website unabhängig von dem Gerät, das ein Besucher verwendet, für ihn zu einem reibungslosen und angenehmen Erlebnis.

4. Setzen Sie auf Automatisierung 

Automatisierung sollte bei der Gestaltung einer Inbound Marketing Website sein keinesfalls hinten angestellt werden. 

Schon in der Anfangsphase des Projekts sollten Sie sich gründlich überlegen, wie und mit welchen Instrumenten Sie Leads auf der Website erfassen können.

Wenn Sie das Nutzerverhalten im Laufe der Zeit verfolgen, erhalten Sie genügend Daten, um eine fundierte Entscheidung über die besten Standorte für die Opt-in-Formulare und CTAs zu treffen.

5. Machen Sie das Teilen von Inhalten einfach 

Wenn Sie relevante Inhalte produzieren, möchten Sie, dass sie von möglichst vielen Menschen gesehen werden. 

Außerdem ist bekannt, dass Nutzer Inhalte, die sie nützlich fanden, oft in sozialen Medien mit ihren Freunden teilen wollen. Sie möchten sicherstellen, dass Besucher diese Inhalte einfach und ohne Überlegung mit anderen teilen können.

Eine Möglichkeit dazu ist die Integration von Plugins für den sozialen Austausch auf der Seite. 

6. Positionieren Sie Ihre CTAs strategisch

Eine Inbound Marketing Website ist in erster Linie darauf ausgerichtet, den Nutzern eine angenehme Erfahrung zu bieten, aber Sie möchten auch, dass die Website Ihnen hilft, Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Das Einbinden von Angeboten und Call-to-Actions ist Teil des Designprozesses von Inbound Marketing Websites.

Nehmen Sie Besucher Ihrer Website an die Hand, führen Sie sie durch die Website und zeigen Sie Ihnen welcher Schritt als nächstes kommt. Teilen Sollten sie ein Formular ausfüllen? Eine Umfrage durchführen? Oder einen Kauf tätigen? 

Kommunizieren Sie diese gewünschten Aktionen in klaren Worten und machen Sie es leicht, sie zu finden.


Das Inbound Marketing umfasst mehrere Teile, darunter auch das Content Marketing; das Herzstück der Strategie ist jedoch eine funktionale, und optimierte Website.

Zu verstehen, was eine effektive Inbound Marketing Website ausmacht und wie Sie eine solche für Ihr Unternehmen erstellen können, ist ein wichtiger erster Schritt, um eine funktionierende Inbound Marketing Kampagne zu starten.

Über Bright

Wir sind ein Team aus Marketing- und Technologieexperten, die gemeinsam mit Ihnen erfolgreiche digitale Dienste und Produkte erstellen - Websites, Webanwendungen und Online-Shops am Puls der Zeit.